Rigging HIGH FIVE: Dein Job hat einen Haken. Nutze ihn!

*Präsentation*

Immer wieder passieren beim Rigging schwere bis tödliche Unfälle. Die Hauptgründe dafür sind Zeitdruck, Unwissenheit durch mangelnde Ausbildung und Qualifikation sowie das Unterschätzen der Gefahr und das Überschätzen der eigenen Fähigkeiten. Rigger:innen sind die unsichtbaren Helden einer Veranstaltung – umso wichtiger sind Präventionsmaßnahmen, um sie während ihrer Arbeit zu schützen: Mit Lock it! wurde eine Kampagne speziell für Rigger:innen ins Leben gerufen, um die Anzahl der Unfälle zu senken und das Bewusstsein für eine fundierte Qualifikation im Veranstaltungsrigging zu schaffen.

In diesem Vortrag stellt M.A. Sven Kubin die fünf Rigging-Regeln der VBG vor und erläutert, wie diese die Sicherheit in der Höhe und am Boden gewährleisten.

Sven Kubin

Speaker:
Sven Kubin | Referent DGUV Sachgebiete „Bühnen und Studios“ / „Beleuchtung“,  VBG (Verwaltungs-Berufsgenossenschaft)

Sven Kubin M.A. war 30 Jahre als FOH-Tontechniker bzw. Technischer Leiter für diverse nationale und internationale Produktionen tätig. Er ist Meister für Veranstaltungstechnik, Elektromeister und Fachkraft für Arbeitssicherheit. 2018 wechselte er zur VBG (Verwaltungs-Berufsgenossenschaft) und ist dort als Referent für die DGUV Sachgebiete „Bühnen und Studios“ und „Beleuchtung“ tätig. Er ist Autor der Fachbücher „Strom zum Anfassen“ und „Spannung für Unterwegs“.

Sprache:
DE


Jetzt-Ticket-sichern