Presse

Köln, den 29. März 2021

„Ein Feuerwerk an Infos, Praxis, Tipps und guten Ideen“

 

Corporate Streaming Days 2: Content Edition

Zwei-Tages-Seminar kreatives Storytelling für Digital-Events

Insbesondere Digital-Events bedürfen – mehr noch als vergleichbare Live-Formate – eines kreativen und spannenden Storytellings. Denn die nächste Ablenkung ist nur einen Klick entfernt. EVENT PARTNER, das führende B2B-Medium für Live-Communication, qualifiziert mit dem Zwei-Tages-Seminar „Corporate Streaming Days 2: Content Edition“ am 14. und 15. April 2021 alle Marketers und Eventverantwortlichen, eine fesselnde Dramaturgie für ihr nächstes Digital-Event zu entwickeln.

Wie schon bei den thematisch eher technisch angelegten Corporate Streaming Days Ende Februar wartet jetzt die „Content Edition“ wieder mit dem Who-is-Who der Live-Kommunikationsbranche auf, um die Teilnehmenden hinsichtlich der Konzeptionierung von Digital-Events zu schulen. Schließlich leben Streaming-Events von der kompakten und zielgerichteten Vermittlung von Inhalten, die Spannungskurve muss ganz besonders sorgfältig ausgearbeitet werden. EVENT PARTNER, das führende B2B-Medium für Live Communication, hat daher für den 14. und 15. April u.a. folgende Expert:innen verpflichtet: Eventregisseur Chris Cuhls, Storytelling-Expertin und Agenturchefin Petra Lammers (onliveline), Creative Producerin Konstanze Agatz, Moderator und Coach Cristián Gálvez, Tech Bloggerin Katrin Taepke, Creative Directorin Melanie Piorek (Vok Dams), Konferenzdolmetscher Klaus Ziegler, trendhouse event marketing, Joke Event, insglück uvm.

Das Zwei-Tages-Seminar geht der Frage nach, wie man Digital-Events, egal ob Konferenz, Team-Event, Schulung oder Product Launch, konzeptionell spannend aufzieht, damit die Message auch bei der Audience ankommt. In Slots zu Storytelling und Strategic Thinking wird gezeigt, wie sich Veranstalter der eigenen Idee kreativ nähern können. Daneben werden digitale Engagement Tools vorgestellt. Ergänzt durch Sessions zum Monitoring des Eventerfolgs, Motion Graphics, Barrierefreiheit und Omni-Channel-Marketing. In vielfältigen Best Practice Cases zu verschiedenen Eventformaten können die Seminarteilnehmenden schlussendlich von den Besten lernen.

„Großes Kino, vielen Dank!“ lobte Daniela Beyer, Medizinische Hochschule Hannover, das erste digitale Education-Event Ende Februar. „Es war ein Feuerwerk an Infos, Praxis, Tipps und guten Ideen,“ pflichtet Jonathan Petzold, Programm Manager bei der Körber-Stiftung, bei. Und Mareike Langenhahn, BAFzA, ergänzt: „Es war ein abwechslungsreiches Programm, aus welchem man bzw. ich definitiv viel mitnehmen konnte. … Großen Dank an alle Beteiligten für die gelungene Veranstaltung!“

Seien Sie dabei und lassen Sie sich ebenfalls inspirieren! Das zweitägige digitale Seminarpaket der Corporate Streaming Days 2: Content Edition kostet 229 Euro zzgl. MwSt. Alle Sessions sind zwei Wochen lang on demand abrufbar, ergänzt durch viele praktische Handouts und Checklisten und ein Teilnahmezertifikat auf Wunsch.

Mit der Seminarreihe angesprochen werden vom/von der Marketingleiter:in über den/die Geschäftsführer:in und Product Manager:in alle diejenigen, die ein eigenes Online-Event planen (müssen). Ziel ist es, dass jeder Teilnehmende anschließend spannende Dramaturgien für Digital-Events selbst entwerfen bzw. für größere Projekte unterstützende Dienstleister passgenau briefen kann.

 

Corporate Streaming Days 2: Content Edition – kreatives Storytelling für Digital-Events

 

Auf einen Blick:

Corporate Streaming Days 2: Content Edition

Zwei Tage Seminare und Q&A –kreatives Storytelling für Digital-Events

14.-15. April 2021, ca. 10-16:30 Uhr

Ort:  Everywhere – digitale Workshopreihe

Teilnahmezertifikat auf Wunsch ausstellbar

Kosten: 229 Euro zzgl. MwSt.

Azubi-/Student:innen-Ticket: 149 Euro zzgl. MwSt.

Tickets: www.leatcon.com/tickets

 

Über LEaT, den neuen Hub für Entertainment Technologies:

LEaT steht für Live, Entertainment and Technology und vereint die Technologien und Dienstleistungen, die Brand & People Experiences prägen – sowohl im Live- als auch im Install-Markt. LEaT ist ein Panel für Stakeholder im Bereich Entertainment wie auch deren Audiences, ein gewichtiges und einmaliges Netzwerk. Die LEaT_con, unsere große Convention im Herbst, wird eine einzigartige Mischung aus Exhibition und Customer Experience. Daneben versorgt die LEaT academy die Branche ganzjährig mit digitalen Workshops, Tutorials und Konferenzen.

LEaT ist eine Brand der Ebner Media Group und ein Gemeinschaftsprojekt von EVENT PARTNER, PRODUCTION PARTNER und PROFESSIONAL SYSTEM, den führenden Fachmedien im Entertainment und Technology Sektor.

Pressemeldung als PDF downloaden

Pressemeldung “Early Bird” als PDF downloaden

 

Banner:

 

 

Köln, den 25. Februar 2021

LEaT academy Auftakt

Corporate Streaming Days begeistern rund 350 Teilnehmende

Mit den Corporate Streaming Days hat die LEaT academy einen großen Auftakt hingelegt: das Event, das vom 22. bis zum 24. Februar digital stattgefunden hat, begeisterte mit seinem umfassenden Programm rund um das Thema Streaming knapp 350 Teilnehmende.

Corporate Streaming Days LEaT academy(Bild: LEaT)

Speaker wie Präsentationsprofi und Coach Cristián Gálvez, Creative Producerin Konstanze Agatz, Tividoo-Geschäftsführer Tobias Gramm, SOUND & RECORDING Chefredakteur Marc Bohn, Lichtdesigner JoJo Tillmann, Marcel Schettler und Oliver Maître von Guest-One oder Thomas Waetke, Anwalt für Veranstaltungsrecht, haben in rund einstündigen Webinaren ihr Streaming-Know-how weitergegeben und den Teilnehmenden in Q&A-Sessions Rede und Antwort gestanden, welche von diesen rege und dankend genutzt wurden. Das Event wurde aus dem Streaming-Studio von Gahrens+Battermann in Bergisch Gladbach gestreamt und von Sebastian Messerschmidt fachkundig moderiert.

Die Teilnehmenden aus unterschiedlichsten Branchen waren von dem vermittelten Fachwissen, den beteiligten Speakern sowie der Interaktivität begeistert. Auch die intensive Betreuung durch das Team und die spontane Umsetzung von Besucher-Wünschen führte zu sehr großer Zufriedenheit. „Habe sehr viel mitgenommen. Danke! Der Kopf raucht – im positiven Sinne“, schreibt ein Teilnehmer. „Vielen Dank für die konstruktiven und interessanten Themen“, bedankt sich eine Teilnehmerin und „So geht Live-Event! Vielen Dank für die schnelle Reaktion und die spontane Umsetzung!“ resümierten die Teilnehmenden. Und auch das Prädikat „Mega wertvoll!“ wurde des Öfteren vergeben. Das vermittelte Wissen wurde den Teilnehmenden im Nachgang in Form von On-Demand-Videos, Checklisten und Handouts nochmal zur Verfügung gestellt.

Das ganze LEaT-Team inklusive der Kollegen von EVENT PARTNER und PRODUCTION PARTNER bedankt sich bei Premium-Partner Gahrens+Battermann für die technische Umsetzung sowie allen Teilnehmenden, Sponsoren und Referent:innen für diesen großartigen Auftakt! Wir freuen uns schon auf das nächste Event!

Wer sich über kommende Veranstaltungen der LEaT academy informieren möchte, kann sich gerne jetzt für den LEaT Newsletter anmelden! Und wer das Live-Event verpasst hat, hat nun mit dem On Demand Ticket die Möglichkeit, das geballte Streaming-Know-how von den Corporate Streaming Days nachzuschauen! 

Zum On Demand Ticket

 

CSD Feedback

 


Über LEaT, den neuen Hub für Entertainment Technologies:

LEaT steht für Live, Entertainment and Technology und vereint die Technologien und Dienstleistungen, die Brand & People Experiences prägen – sowohl im Live- als auch im Install-Markt. LEaT ist ein Panel für Stakeholder im Bereich Entertainment wie auch deren Audiences, ein gewichtiges und einmaliges Netzwerk. Die LEaT_con, unsere große Convention im Herbst, wird eine einzigartige Mischung aus Exhibition und Customer Experience. Daneben versorgt die LEaT academy die Branche ganzjährig mit digitalen Workshops, Tutorials und Konferenzen.

LEaT ist eine Brand der Ebner Media Group und ein Gemeinschaftsprojekt von EVENT PARTNER, PRODUCTION PARTNER und PROFESSIONAL SYSTEM, den führenden Fachmedien im Entertainment und Technology Sektor.

 

Pressemitteilung zum Download im PDF-Format

 

Köln, den 8. Februar 2021

Weiterführendes Tutorial-Material on top im Paket!

Corporate Streaming Days

Dreitägige Workshopreihe macht fit fürs eigene Online-Event

Streaming-Know-how ist das neue Must-have für Marketers! EVENT PARTNER, das führende B2B-Medium für Live Communication, und PRODUCTION PARTNER, die marktführende Plattform für professionelle Veranstaltungstechnik, haben deshalb ihr Wissen gebündelt und veranstalten vom 22. bis 24. Februar 2021 mit den Corporate Streaming Days ein digitales Drei-Tages-Seminar, das fit fürs eigene Online-Event macht.

Wer die eigene Zielgruppe erreichen will, der braucht digitale Kommunikationskompetenz, besonders jetzt in der Pandemie. Homeoffice, SocialDistancing, Event-Absagen – nie zuvor war es schwerer, mit seiner Community in Kontakt zu treten, neue Produkte zu lancieren oder potenzielle Kunden zu erreichen. Digitale Eventformate schaffen hier Abhilfe. Doch die Gefahr, mit langweiligen oder technisch schlecht umgesetzten Online-Events die eigene Zielgruppe zu vergraulen, ist groß. Denn Digital-Events folgen anderen Gesetzmäßigkeiten als klassische Live-Events – die Audience ist schließlich auf zwei Sinne beschränkt.  

EVENT PARTNER, das führende B2B-Medium für Live Communication, und PRODUCTION PARTNER, die marktführende Plattform für professionelle Veranstaltungstechnik, haben es sich daher zum Ziel gesetzt, ihr langjähriges gebündeltes Fachwissen in einem digitalen Seminar vom 22. bis 24. Februar 2021 weiterzugeben. Teilnehmer der dreitägigen Workshopreihe unter dem Namen „Corporate Streaming Days erwartet ein DeepDive in die wirklich relevanten Aspekte von Online-EventsWie plane ich ein erfolgreiches Online-Event? Welche Tools und Technik benötige ich für einen Live-Stream? Welche Art von Streaming-Studio passt zu meiner Message und ab wann sollte ich professionellen Support in Anspruch nehmen? 

Die beiden Medienmarken haben sich Koryphäen auf ihrem jeweiligen Gebiet geholt und dividieren ein Live-Streaming-Event in seine Bestandteile: angefangen mit der Content Creation & der richtigen Präsentation über reichlich Technikwissen mit u.a. Streaming-Tools, CDN und Bildmischung bis hin zu rechtlichen Aspekten, etwa im Hinblick auf die DSGVO. 

Mit dabei sind u.a.: Präsentationsprofi und Coach Cristián Gálvez, Creative Producerin Konstanze Agatz, Tividoo-Geschäftsführer Tobias Gramm, SOUND & RECORDING Chefredakteur Marc Bohn, Lichtdesigner JoJo Tillmann, Marcel Schettler und Oliver Maître von GuestOne und Thomas Waetke, Anwalt für Veranstaltungsrecht 

Das dreitägige digitale Seminarpaket kann unter www.leatcon.com/tickets zum Preis von 229 Euro zzgl. MwSt. gebucht werden. Alle Workshops der Corporate Streaming Days sind im Anschluss zwei Wochen lang innerhalb der Buchung on demand abrufbar. Zu den Slots gibt es außerdem für jeden Teilnehmer praktische Handouts und Checklisten sowie weiteres hochwertiges Tutorial-Material wie z.B. einen kostenfreien Zugang zu Cristián Gálvez‘ Online-Seminar „Hybride und digitale Events erfolgreich moderieren“.

Mit der Workshopreihe angesprochen werden vom Marketingleiter über den Geschäftsführer und Product Manager alle diejenigen, die ein eigenes Online-Event planen (müssen)Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer anschließend Digital-Events im kleinen Rahmen selbst planen und durchführen oder im Großen Angebote bewerten und professionell beauftragen kann. 

 

Corporate Streaming Days – when digital events become EASY…  

 

Auf einen Blick: 

Corporate Streaming Days 

Drei Tage Workshops und Q&A – fit fürs eigene Online-Event 

22.-24. Februar 2021, 10-15 Uhr 

Ort:  Everywhere – digitale Workshopreihe 

Ticket für alle drei Tage 229 Euro zzgl. MwSt. 

Tickets: www.leatcon.com/tickets 

Programm: www.leatcon.com/corporate-streaming-days/

 

Alte Pressemitteilung “Early Bird” zum Download im PDF-Format

Banner

 

 

Logos