Human X Work Conference Slider

 

Logo Human X Work blau
steht für die Begegnung von Mensch und Arbeit. Die neue Human X Work Conference widmet sich den Herausforderungen, die sich aus diesem Spannungsfeld rund um modern workplaces ergeben und zeigt Lösungen, welche die neuen Workflows erleichtern sollen.
Wie sehen die Arbeitsmodelle der Zukunft aus? Welche Herausforderungen bringen diese an Mensch und Technik mit sich? Welche Lösungen braucht es, um die neuen Workflows zu unterstützen? Wie werden aus Mitarbeitenden starke und zufriedene Teams? Und wie meistert man den aktuellen Change Process?
Die neue Human X Work Conference bietet diesen brandaktuellen Fragen eine Plattform und einen entspannten Rahmen, um die Teams von morgen optimal für die aktuellen Herausforderungen auszustatten.

19. Oktober 2022

  • 10:30 Uhr
    Einblick in den Next-Level Workspace von Contentful in Berlin mit Patrick Schneider - Business Strategy Consultant @ Media Integreat
  • 11:30 Uhr
    New Work - the future is human mit Alena Brügger - New Work Designer, Employer Branding, Gründerin von Joypany

    Als Arbeitgeber steht man heute vor einigen Herausforderungen: Arbeiterlosigkeit, Krisen die zu höherer Unzufriedenheit geführt haben und eine neue Generation, die neue Anforderungen stellt. Um Mitarbeiter an sich zu binden und Neue zu finden reicht heute kein Obstkorb mehr aus. Das Teamgefühl ist wichtiger denn je und muss mit fortschreitender Digitalisierung neu gedacht werden. Wie können wir in Zeiten von Remote Work die Zusammenarbeit im Unternehmen stärken?

  • 14:30 Uhr
    Wie Demut erfolgreichen Wandel sowie Happy Teams ermöglicht mit Dr. Franziska Frank - Affiliate Program Director @ European School of Management and Technology (ESMT) Berlin

    Demutsvoll führen – das klingt erst einmal nicht attraktiv. Gar klingt es ineffektiv. Bis man einen Überblick über die Forschung bekommt, die klipp und klar zeigt, dass demutsvolle Führungskräfte erfolgreicher sind. Mitarbeiter sind wandelbereiter, motivierter und innovativer, Unternehmen stehen besser da in einer ambidextren Welt, die Führungskräfte selbst gewinnen in der äußeren Wahrnehmung. Alles, was man eben für Zeiten von New Work braucht. Worum es genau bei Demut geht, wie sie gelebt wird und was für Stolpersteine es auf dem Weg dahin gibt, das alles zeigt Dr. Franziska Frank in ihrem Vortrag.

  • 15:30 Uhr
    Meeting Room as a Service mit Ferenc Ellermann - Key Account Manager @ macom Group

    Aufgrund der rapiden Entwicklungen seit der Pandemie, hat sich in kürzester Zeit der Kommunikationsschwerpunkt vom physischen Büro in die digitale Welt verschoben. Meetings finden heute fast ausschließlich hybrid statt. Die Digitalisierungs- und Flexibilisierungsanforderungen an Bürogebäude nehmen stark zu. Die Lieferketten sind ein kritischer Erfolgsfaktor. Die Verantwortlichkeit für die Beschaffung und Bereitstellung von Meeting & Kollaboration Services geht zunehmend in die IT über. Im Impulsbeitrag werden die wichtigsten Marktentwicklungen erläutert und die Konsequenzen für zukünftige Beschaffungs- und Betreibermodelle aufgezeigt.

  • 16:30 Uhr
    Round-Table - "Back to work - Wie hole ich meine Mitarbeiter wieder zurück ins Büro?" mit David Uhlitzsch - Workplace Operations & Facilities Management in new work concepts @ Contentful, Ferenc Ellermann - Key Account Manager @ macom Group und Mark Bultinck - Regional Sales Director DACH @ Crestron Electronics
  • 18:00 - 19:00 Uhr
    Networking im Square 4

20. Oktober 2022

  • 10:30 Uhr
    New Work x Freelancing: Der Booster für die digitale Transformation! mit Justus Daase - Co-Founder & CEO @ Mertus Consulting

    Der Fachkräftemangel ist schon lange Zeit in aller Munde. Der demografische Wandel ist dabei unaufhaltsam. Unternehmen müssen sich der neuen Realität der Arbeitswelt stellen, um konkurrenzfähig zu bleiben und bei den schneller voranschreitenden Technologiezyklen mithalten zu können. An der Schnittstelle dieser Entwicklungen, gewinnt Freelancing eine immer größere Bedeutung.
    Externe Ressourcen ergänzen mit high-level Knowhow punktuell interne Fachabteilungen genau dort und in dem Umfang, in dem sie benötigt werden: flexibel, planbar und effizient. Gepaart mit modernem Projektmanagement und einer internationalen Ausrichtung von Entwicklungsprojekten sind sie ein echter Booster der digitalen Transformation in Zeiten von New Work.

  • 11:30 Uhr
    Workspace Experience – kritischer Erfolgsfaktor für Unternehmen mit Tobias Enders - Geschäftsführer @ GMS Global Media Services

    Homeoffice, Hybrid Work, flexibles Arbeiten – viele Mitarbeitende haben sich daran gewöhnt und fordern dies weiterhin ein. Was bedeutet das fürs Büro? Hier gilt es, die Flächennutzung zu analysieren und die Flächen effizient zu nutzen. Außerdem benötigen das Team und potenzielle Bewerber Anreize, das Büro regelmäßig dem Zuhause vorzuziehen. Die Lösung dafür heißt Smart Building. Gemeinsam wollen wir anhand von aktuellen Projekten und Use Cases betrachten, wie die Workspace Experience mit Smart Building-Technologien optimiert werden kann.

  • 12:30 Uhr
    Activity Based Acoustic Design - Akustik in offenen Bürolandschaften – Problem und Chance mit Rainer Machner - Key Account Consultant for Room Acoustics @ Saint-Gobain Ecophon

    Akustik in offenen Bürolandschaften – Problem und Chance

    In offenen Bürolandschaften werden die Menschen einer Vielzahl von verschiedenen Tätigkeiten nachgehen – telefonieren, in Teams arbeiten, Besprechungen abhalten, Computerarbeit erledigen, die Konzentration erfordern.

    Akustiklösungen unterstützen unterschiedliche Aktivitäten und steigern die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden.

    Welche Parameter gilt es zu beachten?

  • 13:30 Uhr
    Remote Leadership – 4 Quick Tipps für Ihren Alltag mit Alexander Eggers - Microsoft MVP & MCT, Teams Experte für KMU, Adoption Specialist @ epc GmbH

    Digitales Arbeiten braucht digitale Führung. Viele Führungskräfte stoßen mit ihrem Führungsstil in der hybriden Arbeitswelt jedoch an Grenzen. Alexander Eggers, Microsoft MVP und Spezialist für modern work & collaboration, kennt aus seiner Beratungspraxis die Herausforderungen und Engpässe. Er beschreibt anhand von praktischen Use Cases, worauf es im Remote Leadership ankommt und zeigt vier einfache Tipps in Microsoft Teams, mit denen Führungskräfte und Mitarbeiter:innen glücklich(er) remote arbeiten können.

Speaker

Franziska Frank

Dr. Franziska Frank

Dr. Franziska Frank, in München geboren, studierte Geschichte zum Bachelor und Master in Peterhouse. Es folgten ein Jurastudium in Tübingen und München, zwei juristische Staatsexamina mit Prädikat und zu guter Letzt eine Doktorarbeit zu russischem Recht. Sechs Jahre lang arbeitete sie als Unternehmensberaterin bei The Boston Consulting Group in München und Berlin, gefolgt von zehn Jahren als Programmdirektorin an der renommierten European School of Management and Technology Berlin. Seit Juli 2016 arbeitet sie zum einen weiterhin als affiliierte Programmdirektorin für die ESMT Berlin, zum anderen selbständig als freie Dozentin und Rednerin für besseres Management in Familie, Partnerschaft und Beruf.

Speaker

Justus Daase

Justus Daase (geb. 1992) ist gebürtiger Hamburger und Volljurist. Er studierte Rechtswissenschaften in Hamburg, Spanien und Australien. 2021 gründete er mit seinem Partner die Firma https://mertus-consulting.com. Geleitet von der Überzeugung, dass das Arbeiten im 21. Jahrhundert von Selbstbestimmtheit und Flexibilität geprägt sein wird, setzt er sich mit dem Mertus Team für eine Lösung des Fachkräftemangels durch die Bereitstellung von IT-Freelancern ein.

Tobias Enders

Tobias Enders

Tobias Enders ist Geschäftsführer von GMS Global Media Services. Vor der Zeit als Geschäftsführer war Enders ab 2009 verantwortlich für den strategischen Aufbau der GMS, den Vertrieb und die Expansion im Ausland. Seine Leidenschaft ist die Technologie im Modern Workplace, die gemeinsam mit der Architektur ein stimmiges Gesamtkonzept bildet. Als Full-Service-System-Integrator ist GMS auf Medientechnik und Smart Building-Technologien spezialisiert.

Speaker

Alena Brügger

Alena Brügger ist eine professionelle Beraterin und Gründerin der New Work- und Employer Branding Beratung joypany, das Unternehmen bei der Erschaffung eines positiven Arbeitsklimas und einer gemeinsamen Kultur unterstützt.
Auf LinkedIn verfolgen schon über 14.000 Menschen ihre Beiträge zur neuen Arbeitswelt, mit bis zu 2 Millionen Beitragsansichten.
Sie erhielt ihren Bachelorabschluss in Kultur - und Sprachwissenschaften an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Zuvor arbeitete sie im Change Management einer Unternehmensberatung und im Employer Branding.

Speaker

Ferenc Ellermann

Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften und der Betriebswirtschaftslehre war Ferenc Ellermann acht Jahre in unterschiedlichen Management Funktionen bei der BMW Group in Deutschland und China tätig. Seit 2010 dreht sich bei Ferenc Ellermann alles um das Thema Immobilien und der damit verbundenen Digitalisierung im Bereich Workplace Management. Seit April 2021 ist der 50jährige Kölner für das Business Development Service Solutions bei der macom GmbH verantwortlich. Die macom GmbH ist Europas führendes Beratungsunternehmen im Bereich AV-/IT-Kommunikation.

Speaker

Patrick Schneider

Founder & Big Brain von MEDIA INTEGREAT, dem Unternehmen, welches auf dessen kreativen Mission ist, für agile Startups epische Erlebnisse mithilfe von innovativen Technologien zu erschaffen.

Speaker

Alexander Eggers

Meine Vision ist es, Menschen durch Technologie besser arbeiten zu lassen. Ich liebe es auf der Bühne zu stehen und das gibt mir so viel Energie. Meine Leidenschaft ist es, mit Menschen zu interagieren und Wissen zu teilen.
In meiner Rolle als Inhaber eines IT-Unternehmens mit mehr als 50 Mitarbeitern kenne ich Verfahren und Prozesse. Dies hilft mir bei der Einführung von Office365 und insbesondere von Microsoft-Teams bei unseren Kunden.
Ich habe Adoptionsworkshops für den KMU-Markt entwickelt. Ich kann auf viele erfolgreiche Projekte seit 2017 zurückblicken, der Geburt von MS Teams.

Speaker

Rainer Machner

Als Ingenieur für Hörtechnik und Audiologie treibt ihn die Faszination für Büroakustik beim schwedischen Unternehmen Ecophon an.
Er ist seit 2006 bei Ecophon und leitet dort die Konzeptentwicklung und arbeitet seither in verschiedenen Facharbeitsgruppen zur Lärmprävention und sitzt in Gremien für Raumakustiknormen im DIN und VDI. Die Frage nach dem „Sound Effect On People“ beschäftigt ihn und dies diskutiert er leidenschaftlich u. a. als Gastdozent an deutschen und österreichischen Hochschulen. Er berät Planer und Gebäudeverantwortliche, mit denen er u. a. gemeinsam Soundpolicies erarbeitet und akustische Lösungen für Büroprojekte entwickelt.

Kontakt

Sie haben Fragen zur Human X Work Conference oder zur LEaT con 2022? Sprechen Sie uns gerne an!

Pfeil Human X Work

Thomas Häger

Global Sales Representative LEaT con

sales@leatcon.com
+49 176 11 99 10 00

Pfeil Human X Work

Duc Nguyen

Director LEaT

duc.nguyen@ebnermedia.de
+49 151 645 188 52