… when digital events become EASY!

Wir machen Dich fit für Dein Streaming-Event!

 

Ticket gesichert? Hier geht's zum Login!

 

Streaming-Know-how ist das neue Must-have für Marketers! Wer die Zielgruppe erreichen will, der braucht digitale Kommunikationskompetenz – besonders jetzt in der Pandemie. Doch Online-Events folgen anderen Gesetzmäßigkeiten. Wir machen Dich fit, dass Du Digital-Events im kleinen Rahmen selbst planen und durchführen oder im Großen Angebote bewerten und professionell beauftragen kannst!

PROGRAMM

Drei Tage Workshops und Q&A – fit fürs eigene Online-Event 

  • 22.02.2021
    Mix Monday

    Content | Präsentation | Regie & Set | Netzwerke

    Sebastian Messerschmidt
    Moderation der Corporate Streaming Days


    10:00 Uhr

    Cristián Gálvez

    Content Creation & Präsentation: So kommt die Message wirklich rüber!

    So wichtig eine gute technische Umsetzung auch sein mag: Am Ende ist auch ein Digital-Event eine Begegnung von Mensch zu Mensch. Dabei folgt die Online-Präsentation anderen Gesetzmäßigkeiten als der Live-Talk. Wie finde ich als Redner den richtigen Einstieg? Wie verdichte ich im virtuellen Raum meine Botschaft? Wie schaffe ich mit den richtigen Sprachmustern trotz Distanz Nähe und Verbundenheit? Was bedeutet das für die Gestaltung der Charts? Von Moderator und Coach Cristián Gálvez gibt’s die besten Praxistipps und die wichtigsten Dos and Don‘ts für mehr Persönlichkeit und Wirkung für Online-Events.


    11:00 Uhr

    Konstanze Agatz

    Dramaturgie & Regie bei Online-Events: „Call for Attention“ durch intelligente Programmgestaltung

    Events online sind im Prinzip wie solche offline: reduziert auf zwei Sinne. Dies hat Auswirkungen auf das Storytelling. Bei der Konzeption von Digital-Events gilt es daher zu bedenken, wie man die Aufmerksamkeit hält und durch Interaktion das Involvement steigert. Creative Producerin Konstanze Agatz spricht über häufige Fehler und Learnings bei digitalen Events – und wie man es richtig macht!


    12:00 Uhr – 12:30 Uhr // LUNCHBREAK mit Ant Utama


    12:30 Uhr

    Alexander Heber

    Content is Key: Wie zusätzliche Inhalte mein Video aufwerten

    „Content für Videos? Das Video ist doch der Content.“ – Nicht ganz. Für professionelle Videos wird zusätzlicher Content benötigt: Logoeinblendungen, Bauchbinden, Überblendungen & Co. sind nur einige Punkte, über die man sich zusätzlich zum eigentlichen Video Gedanken machen muss. Welche Inhalte brauche ich für ein professionelles Video, woher kommen diese und wie bekomme ich sie in mein Video eingebettet?

    Wie komme ich an diese Inhalte und welches Format müssen diese haben? Kann ich das selbst oder brauche ich professionelle Unterstützung? Was wird für die technische Umsetzung benötigt?

    Veranstaltungstechniker und Fachautor Alexander Heber beantwortet diese Fragen, zeigt Softwarelösungen für Content-Einbettungen, häufige Fehlerquellen und gibt Profi-Tipps aus Anwendersicht.


    13:10 Uhr

    Alexander De Blaer

    Streaming-Studios – die Frage der Ortswahl

    Ob mobiles Studio oder Greenscreen Environment – jede Örtlichkeit und Variante hat bei Streaming-Studios ihre Vor- und Nachteile und bietet andere Möglichkeiten. Die Veranstaltungstechnik-Profis von Gahrens+Battermann zeigen die verschiedenen Formen auf und geben Tipps, welche Studio-Art für welchen Zweck geeignet ist.


    14:05 Uhr

    Tobias Gramm

    Connectivity Matters: Stabiles Internet als Grundlage für sicheres Streaming

    Connectivity Matters, aber: Wie stelle ich sicher, dass ich für meinen Stream ein stabiles Signal und eine sichere Leitung habe? Welche Möglichkeiten gibt es? Was wird technisch benötigt, wie stecke ich Kabel richtig? Und wie sieht es mit einem Backup aus?

    Tividoo-Geschäftsführer Tobias Gramm wird diesen Fragen in seinem Webinar “Connectivity Matters: Stabiles Internet als Grundlage für sicheres Streaming” nachgehen und zeigt dabei aktuelle Technologien, Netze und Workflows.


    Vielen Dank, wir sehen uns morgen zum Tech Tuesday wieder!

  • 23.02.2021
    Tech Tuesday

    Audio | Video | Licht | Signalmanagement

    10:00 Uhr

    Marc Bohn

    You are on Mute – der Kampf mit Laptop, Headset und Mikrofon (Mikrofonierung & Tonmischung DIY)

    Welches Audio-Equipment brauche ich wirklich für meinen Stream, um einen guten Ton zu treffen? Und wie kann ich mit kleinen Hausmitteln Hall, Echos oder Störgeräusche reduzieren bzw. vermeiden?

    Marc Bohn, Audio Engineer, Podcaster und Chefredakteur von Sound&Recording, stellt verschiedene Audio-Setups in unterschiedlichen Streaming-Anwendungen vor, erklärt, worauf man bei der Auswahl von Mikrofonen, Kopfhörern oder Headsets achten muss, und gibt Tipps zur Optimierung der Akustik im Raum.


    11:00 Uhr

    Rouven Eller

    Professionelles Ton-Setup: „Und damit zurück ins Studio … 

    Die gewünschten Kommunikationsziele lassen sich unter den Bedingungen einer virtuellen Situation nur erreichen, wenn Vorträge, Moderationen oder Gesprächsrunden störungsfrei und anstrengungsarm wahrgenommen werden. Rouven Eller setzt mit seinem Team der PINK Event Service Pop-up-Streaming-Studios, hybride Kongresse und virtuelle Messen auf und vermittelt als Profi für professionelle Events, wie komplexe Situationen mit mehreren Personen, Zuspielungen oder die organisatorische Team-Kommunikation effektiv und mit rockigem Sound abgewickelt werden können. 


    12:00 Uhr – 12:30 Uhr // LUNCHBREAK mit Ant Utama


    12:30 Uhr

    Alexander Ditting

    Video-Voodoo – Kameras und Datenregie

    12:30 Uhr // Kamera
    Mit welchen Kameras kann ich ein Streaming realisieren? Was muss ich jeweils beachten? Von Funktionen, Einstellungen und Perspektiven bis hin zu zusätzlichem Licht für ein gutes Kamerabild.

    13:00 Uhr // Datenregie
    Grundlagen: Welche Signale gibt es beim Streaming und was brauche ich, um diese richtig zu verarbeitenWelche Ausspielwege sind denkbar (LED-Wände, Projektoren, Displays, Streaming-Plattformen)?

    Außerdem zeigt Alexander Ditting, Dipl.-Ingenieur für Fernsehtechnik und elektronische Medien, was man für die eigene Anwendung braucht – vom Medienzuspieler, PowerPoint bis Medienserver.


    13:40 Uhr

    Alexander Heber

    Vom Zoom-Meeting bis zur FIFA WM: Wofür braucht man einen Bildmischer?

    Bedienen – ja, einrichten – nein. Verstehen, wo die Grenzen sind. Oder: Warum sieht das so einfach aus?

    Was ist ein Bildmischer? Wann wird ein Bildmischer notwendig – oder geht’s auch ganz ohne? Worin liegt der Unterschied zum Datenmischer? Software vs. Hardware: Welche Lösungen gibt es und wo liegen die Unterschiede zwischen kostenlosem, Einsteiger- und Highend-Produkt?


    14:25 Uhr

    JoJo Tillmann

    Richtige Ausleuchtung von Personen und Set

    Kameras benötigen gar nicht so viel Licht wie man meint, um qualitativ gute Bilder aufzunehmen. Licht und Schatten springen sofort ins Auge. Lichtdesigner JoJo Tillmann spricht über “Die richtige Ausleuchtung von Personen und Sets” – von der Unberechenbarkeit natürlichen Lichts bis zur perfekten Drei-Punkt-Beleuchtung, der Lichtfarbtemperatur und dem Vermeiden von Blendeffekten.


    Vielen Dank, wir sehen uns morgen zum Workflow Wednesday wieder!

  • 24.02.2021
    Workflow Wednesday

    Tools | Guest Management | Rechtliches

    10:00 Uhr

    Matthias Petruschke

    Von der Produktion ins Netz: Streaming-Tools, Streaming-Plattformen und CDN

    Streaming-Plattformen … CDN … Was ist das überhaupt? Was gibt es für Möglichkeiten? Was muss ich wissen, um mich entscheiden zu können: Wo liegen Unterschiede und wo die Vor- und Nachteile? Wie funktioniert die Ausspielung auf den verschiedenen Wegen?

    Diese Fragen beantwortet Matthias Petruschke, Projektmanager im Bereich Interactive bei Gahrens+Batterman, in seinem Beitrag „Von der Produktion ins Netz“.


    11:00 Uhr

    Marcel Schettler | Oliver Maître

    Online-Events und Guest Management: Von Standard-Plattformen zu Individuallösungen

    Auch digitale und hybride Veranstaltungsformate brauchen ein professionelles Teilnehmermanagement! Was bieten die zahlreichen Standard-Plattformen und ab wann brauche ich eine individuelle oder betreute Lösung? Wie lassen sich gästespezifische Zugänge oder personalisierte Inhalte realisieren? Wie viel Interaktion und “Gimmicks” braucht mein Event und wie sicher sind die Daten meiner Teilnehmer?


    12:00 Uhr – 12:30 Uhr // LUNCHBREAK mit Ant Utama


    12:30 Uhr

    Thomas Waetke

    Datenschutz und Urheberrecht – ein Abriss, worauf es beim Streaming ankommt

    Gestreamte Veranstaltungen stellen Veranstalter nicht nur vor technische Herausforderungen. Auch juristische Stolpersteine können unbequem und kostspielig werden. Rechtsanwalt Thomas Waetke erklärt an den Beispielen Datenschutz und Urheberrecht, wo Gefahren lauern und wie man sie vermeiden kann.


    13:30 Uhr
    Abschlusstalk

    Erfahrungsberichte aus der Praxis

    Learnings aus zig Live- und Digital-Events: Wie halte ich den Kundenkontakt per WebFair, WebCast und WebSeminar? Wo liegen die Fallstricke bei Online-Events? Worauf ist bei der Auswahl der Dienstleister zu achten? Und welche Erfahrungen macht ein technischer Dienstleister bei der Umsetzung von Online-Events?

    Im Talk spricht Moderator Sebastian Messerschmidt mit Thomas Brückle, Bereichsleiter Marketing bei Geberit, und Alexander De Blaer, Vertriebsleiter der Region West bei Gahrens+Battermann.


    Sebastian Messerschmidt
    Zusammenfassung der Corporate Streaming Days

    Vielen Dank für Deine Teilnahme an den Corporate Streaming Days – powered by LEaT academy!

What U get

Wie konzeptioniere ich ein Online-Event? Wie läuft mein Stream? Welche Tools benötige ich? EVENT PARTNER, das führende B2B-Medium für Live Communication, und PRODUCTION PARTNER, die marktführende Plattform für professionelle Veranstaltungstechnik, haben ihr Know-how gebündelt und geben einen Deep Dive in die wirklich relevanten Aspekte zur Durchführung von Online-Events.

  • Drei Tage voll mit Workshops rund um das Thema Streaming

  • Q&A mit den Speakern

  • Handouts & Checklisten zu den einzelnen Topics

  • Eine Talkrunde mit den Pros aus dem Digital Event Business

  • Online-Verfügbarkeit aller Workshops bis zu zwei Wochen nach dem Event

Referenten

x
Sebastian Messerschmidt

Moderation der Corporate Streaming Days

Webseite
x
Alexander De Blaer

... ist bei Gahrens+Battermann verantwortlicher Vertriebsleiter der Region West. G+B will Menschen Begeistern egal ob analog oder digital. Mit zahlreichen, verschieden Sonderlösungen passend für jegliche Anforderungen, sind sie ein starker Partner für Events.

Website
x
Alexander Ditting

... ist Dipl.-Ingenieur für Fernsehtechnik und elektronische Medien (FH) und Geschäftsführer der MiDiA GmbH: eine Medientechnik-Agentur, die mit der technischen Umsetzung multimedialer Konzepte für einen bleibenden Eindruck bei Messekonzepten, Corporate-Events oder Kulturveranstaltungen sorgt.

Webseite
x
Alexander Heber

... ist gelernte Fachkraft für Veranstaltungstechnik mit Fokus auf dem Bereich Video- und Medientechnik. Seit 2007 arbeitete er als Veranstaltungstechniker, techn. Leiter, Projektmanager, Kameramann, Medienserveroperator, Streamingtechniker, Cutter und Planer, seit 2019 außerdem Autor für das Fachmagazin Production Partner.

x
Matthias Petruschke Corporate Streaming Days
Matthias Petruschke

... ist Projektmanager im Bereich Interactive bei Gahrens+Battermann. Er realisiert Projekte zur Digitalisierung von Events und die aktive Einbindung deren Teilnehmer.
G+B will Menschen Begeistern egal ob analog oder digital. Mit zahlreichen, verschieden Sonderlösungen passend für jegliche Anforderungen, sind sie ein starker Partner für Events.

Webseite
x
Cristián Gálvez

Als Moderator, Redner und Coach kennt er die Gesetzmäßigkeiten moderner Rhetorik. Seit dem Lockdown hat er selbst über 80 Premium-Digitalevents begleitet. Er ist der Rhetorik- und Persönlichkeitscoach zahlreicher Vorstände und anderer Top-Executives. 2018 wurde er von der Rhetorik-Akademie zum Speaker des Jahres gewählt.

Webseite
x
JoJo Tillmann

... preisgekrönter Showdesigner und Lichtdesigner

Webseite
x
Konstanze Agatz

koma* KOMMUNIKATION + MARKETING: Konstanze Agatz ist seit 22 Jahren in der Eventbranche und seit 15 Jahren als freie Regisseurin und Kreative für Industrieproduktionen am Start. Durch ihren Kommunikations- und Beratungshintergrund ist sie aktuell sehr aktiv im Bereich Programmgestaltung für Streamings/digitale Events.

Webseite
x
Marc Bohn

Marc Bohn ist Chefredakteur des Recording-Fachmagazins Sound & Recording und Veranstalter der Studioszene. Marc ist studierter Toningenieur und ambitionierter Podcaster, dessen professionelle Erfahrungswerte auch in der DIY-Mikrofonierung und Tonmischung hilfreich sind.

Webseite
x
Marcel Schettler

... ist Geschäftsführer der Guest-One GmbH. Als einer der größten Komplettanbieter für Teilnehmermanagement und Gästeorganisation in Deutschland baut Guest-One bei der Realisierung von Events auf einen Erfahrungsschatz aus über 20 Jahren. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 21 festangestellte Mitarbeiter.

Webseite
x
Oliver Maître

... ist Geschäftsführer der Guest-One GmbH. Als einer der größten Komplettanbieter für Teilnehmermanagement und Gästeorganisation in Deutschland baut Guest-One bei der Realisierung von Events auf einen Erfahrungsschatz aus über 20 Jahren. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 21 festangestellte Mitarbeiter.

Webseite
x
Rouven Eller

... ist Geschäftsführer von PINK Event Service

Webseite
x
Thomas Waetke

... ist Rechtsanwalt seit 2003, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht seit 2008. Aktive Tätigkeit im Veranstaltungsbereich seit 20 Jahren. Thomas Waetke berät u.a. Unternehmen aus der Event-, Film- und Musikbranche rund um das Veranstaltungsrecht u.a. bei Vertragsgestaltung, Planungsphase, Genehmigungsverfahren oder Umsetzung verschiedener Regelwerke.

Webseite
x
Tobias Gramm

... ist Dipl. Ing (FH) für Fernsehtechnik und elektronischen Medien und Geschäftsführer der Connectivity- und Streamingspezialisten TIVIDOO GmbH. Nach seinem Studium sammelte er Erfahrungen in der Außenübertragung als Technischer Leiter und im technischen Vertrieb, bevor er 2012 TIVIDOO gründete.

Webseite

Tage
0
0
0
Stunden
0
0
Min
0
0
Sec
0
0
When digital events become easy...