Nachhaltigkeit ist eines der großen aktuellen Branchenthemen. Obwohl Sustainability längst als Kernthema gesetzt ist, werden immer noch viele Events nicht nachhaltig umgesetzt. Gerade Firmen mit kleinen eigenen Events schrecken vor vermeintlich hohen Kosten zurück – oder sind sich unsicher, wie aufwändig es ist, die eigenen Veranstaltungen auf Nachhaltigkeit umzustellen. Dabei lassen sich nachhaltige Events schon mit kleinen Veränderungen erreichen. Wie?

Das zeigt die LEaT Academy gemeinsam mit der Eventagentur Eventvoll. am Mittwoch, 29. Juni 2022 im Praxis-Workshop „Nachhaltiges Eventmanagement“. In dem ca. dreistündigen Online-Workshop lernen die Teilnehmer:innen im Theorie-Teil zunächst die Grundlagen nachhaltiger Events sowie die wichtigsten Handlungsfelder kennen. Auf dieser Basis entwickeln sie im anschließenden Praxis-Teil ihr (erstes?) eigenes, nachhaltiges Eventkonzept.

+++ Krankheitsbedingt muss der Workshop-Termin verschoben werden. Neuer Termin: Mittwoch, 10. August 2022, 13-16 Uhr. +++

 

Key Visual LEaT

Facts

Nachhaltiges Eventmanagement: Praxisworkshop mit der Agentur Eventvoll.

Dozenten: Julia Könnel & Marisa Rieger (Agentur Eventvoll.)
Wann: Mittwoch, 29. Juni 2022, 14-17 Uhr Neuer Termin: Mittwoch, 10. August 2022, 13-16 Uhr
Wo: Online


 

Jetzt Ticket sichern!

 


Der Online-Workshop ist Teil der Aktion „green up together“, mit der LEaT das Bewusstsein für mehr Nachhaltigkeit in der Veranstaltungsbranche fördern möchte. Zahlreiche Aktionen sollen dabei helfen, Hemmschwellen abzubauen und bei den ersten Schritten in Richtung nachhaltige Events zu unterstützen.

Inhalte des Workshops

Teil I: Theorie | Einführung und Grundlagen zur Nachhaltigkeit

Der erste Teil umfasst eine kurze Einführung in das Thema Nachhaltigkeit und beschäftigt sich mit der Kernfrage: Was sind die Grundvoraussetzungen für ein nachhaltiges Eventmanagement und nachhaltige Eventplanung?

Teil II: Praxis | Erarbeiten eines nachhaltigen Eventkonzepts

Im zweiten Teil geht es in die Praxis. Zunächst wird das strategische Eventmanagement sowie die konkreten Handlungsfelder für nachhaltige Eventplanung besprochen. Anschließend geht es in Gruppen in gesonderte Breakout-Sessions, in denen die zuvor besprochenen Punkte an einem Beispiel erarbeitet werden.
Hinweis: Die Teilnehmenden bekommen im Vorfeld Unterlagen inkl. Fragestellungen für die Gruppenphase zugesendet

Teil III: Auswertung

Im letzten Teil werden die Konzepte gemeinsam besprochen und zu einem Gesamtergebnis für die Teilnehmenden zusammengefasst.


Zielgruppe:

Der Workshop richtet sich an alle, die selbst Events organisieren und/oder betreuen, und das Thema Nachhaltigkeit zukünftig einfließen lassen möchten. Egal welche Branche: der Workshop zeigt, wie Nachhaltigkeit kreativ, modern und ganzheitlich in die Planung, Organisation und Durchführung von Events integriert werden kann und wie ein darauf abgestimmtes Eventkonzept entsteht.

Vorkenntnisse:

Für die Teilnahme am Seminar werden keine besonderen Vorkenntnisse benötigt.

Dauer:

ca. 3 Stunden

Weitere Informationen

Ticketkauf

Der Ticketverkauf für den Workshop findet über Eventbrite statt. Nach Abschluss des Kaufvorganges bekommt der Teilnehmer eine Kaufbestätigung von Eventbrite (diese gilt als E-Ticket – es werden keine separaten Tickets versendet!). Spätestens einen Tag vor dem Seminar verschickt die LEaT Academy weitere Informationen zum Ablauf sowie den Zugangslink für die Online-Veranstaltung.

Event-Plattform

Der Workshop findet als Online-Kurs auf der neuen Event- und Videoplattform LO:X statt. Hier können sich die Teilnehmer registrieren und ein eigenes Teilnehmerprofil erstellen, über welches sie mit dem Veranstalter, den Dozentinnen oder auch anderen Teilnehmern (sofern diese die Funktion aktiviert haben) in Kontakt treten können. Bei Fragen oder Problemen kann das LO:X-eigene Help-Center kontaktiert werden.

Teilnahmebescheinigungen

Auf Wunsch können Teilnahmebescheinigungen der LEaT Academy ausgestellt werden.

Support

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte mit dem Betreff „Praxisworkshop nachhaltiges Eventmanagement“ per E-Mail an support@leatcon.com. Wir melden uns asap bei Ihnen.

Die Dozentinnen

Agentur Eventvoll.

 

Eventvoll Logo

Die Vision von Eventvoll ist es, das Thema Nachhaltigkeit transparent, modern und erlebnisreich in einzigartigen Eventkonzepten zu präsentieren. Als Fullservice Eventagentur übernehmen sie alles von der Planung, über die Durchführung bis hin zur Nachbereitung. Nachhaltige Themenevents lassen sich problemlos in jedes Veranstaltungsformat integrieren.

Mit Hilfe einer Expertendatenbank, welche sich von Ingenieuren, zu Schriftstellern bis zur Klimaaktivistin erstreckt, können abwechslungsreiche Agendas, mit aktuellen Themen, individuell und faktenbasiert, erstellt werden.

www.eventvoll.org


Die Köpfe hinter Eventvoll.

 

Julia Könnel und Marisa Rieger, Agentur Eventvoll

Julia Könnel (l.) …

Seit ihrem Studium in Medienmanagement, Sport- und Eventmanagement, blieb sie der Veranstaltungsbranche treu. Bereits nach 6 Jahren Berufserfahrung beschloss sie, den Traum der Selbstständigkeit zu verwirklichen. Gemeinsam mit Ihrer Kollegin, Marisa Rieger, gründete sie Anfang des Jahres 2021 die Eventagentur Eventvoll.

… und Marisa Rieger (r.)

Ihre Leidenschaft zum Eventmanagement wurde bereits in einem 3-monatigen Schulpraktikum entfacht. Auch während ihres Studiums in Gesundheits- und Tourismusmanagement nahm die Planung und Organisation von Events eine große Rolle ein. Als Projektleiterin und Eventmanagerin organisierte und betreute Sie in den letzten 6 Jahren mehr als 200 Events. Dies war der Grundstein für den im Jahr 2021 verwirklichte Traum der Selbständigkeit: die eigene Eventagentur „Eventvoll.“ gemeinsam mit Julia Könnel.

 


Hinweis

Wer mehr erfahren möchte: In EVENT PARTNER, dem führenden Fachmagazin für Event-Marketing, ist ein Portrait über die Eventagentur Eventvoll. erschienen.

Tickets